Pumpspeicherkraftwerk

UVP Verfahren zum Pumpspeicherkraftwerk offiziell gestartet

Mit Schreiben vom 13. Februar 2013 hat das Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Anlagen-, Umwelt- und Wasserrecht, die Kundmachungsfrist für das UVP Verfahren zur Errichtung des Pumpspeicherkraftwerkes am Sonnstein eröffnet. Ansprechpartnerin beim Land Oö. ist:
Ing.in Mag.a Elisabeth Lepschy.

Hier können Sie das offizielle Kundmachungsschreiben nachlesen.

Hier finden Sie die Projektunterlagen (ACHTUNG: 345 MB).

Bis 29. März 2013 können die Unterlagen auch im Marktgemeindeamt Ebensee eingesehen werden.

 

Jedermann kann bis 29. März 2013 eine schriftliche Stellungnahme abgeben (§ 9 Abs. 5 UVP-G 2000). Das formlose Schreiben muss die Geschäftszahl enthalten (UR-2012-109282/48-Lep) und an folgende Adresse gerichtet sein:

Oö. Landesregierung
pA Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft
Abteilung Anlagen-, Umwelt und Wasserrecht
Kärntnerstraße 10-12
4021 Linz

Drucken