Ebenseer Schulen

Die Vision der BÜFE wird Wirklichkeit

Baubeginn Herbst 2014 Schulzentrum am Pestalozziplatz auf Schiene!

alt

Nach ewigen Streitereien zwischen SPÖ und ÖVP gelingt es der Bürgerliste ein für unmöglich gehaltenes Projekt binnen kürzester Zeit unter Franziska Zohner-Kienesberger auf Schiene zu bringen!!!
Beim Schulbaugespräch am vergangenen Mo

ntag in Linz legte LH Dr. Josef Pühringer gemeinsam mit Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer und LHstv Josef Ackerl den Fahrplan für den Neubau der Neuen Mittelschule, eines zweiten Turnsaals und der Landesmusikschule sowie die Erweiterung der Modeschule fest. Baubeginn ist 2014. Die ersten Bagger werden somit im Herbst 2014 auffahren!
Die BÜFE hat mit ihrem Gemeinderatsantrag 2010 (trotz Stimmenthaltung der SPÖ) die „unendliche Schulbaugeschichte“ nochmals von vorne aufgerollt und ist mit ihrem Konzept eines Neubaus inklusive Kooperation der Neuen Mittelschule, Modeschule und Musikschule genau richtig gelegen.

Die konsequente tägliche Arbeit der BÜFE-Schulausschussmitglieder  hat sich bezahlt gemacht und die nächsten Schritte sind schon geplant. Ausschussvorsitzende Franziska Zohner-Kienesberger hat durch ihre umsichtige Arbeit den Schulterschluss aller GR-Fraktionen möglich gemacht. Gute Vorschläge — ganz gleich von welcher Seite bzw. Partei sie kommen — sollten, so wie im vorliegenden Fall, auf die Unterstützung aller Fraktionen zählen können. Und auch wenn die eine oder andere Partei geneigt sein sollte, das für Ebensee erfreuliche Ergebnis als das Resultat ihrer alleinigen Bemühungen darzustellen — Fakt ist, dass nur ein gemeinsames Auftreten in Linz solche Projekte wahr werden lässt. Teamgeist statt Einzelkämpfer. Ein besonderer Dank gilt auch BR Steinkogler, der in den letzten Wochen sehr viel Hintergrundarbeit geleistet hat. Wir freuen uns, dass den Ebenseer Kindern damit in Zukunft ein modernes, zeitgemäßes Schulgebäude zur Verfügung stehen wird, das mit dem engagierten pädagogischen Team vor Ort unseren Kindern gute Bildungschancen bietet.

Drucken