Ebenseer Ortsbild

Informationen zur Traunpromenade

TraunpromenadeIn den letzten 2 Wochen wurden entlang der Traunpromenade die Sträucher ziemlich reduziert, außerdem gab es Kanal-Grabungsarbeiten.

Die Weiden wurden vom Gewässerbezirk Gmunden entfernt; im Zuge der Gestaltung der Traunpromenade (Verein für Dorfentwicklung) ist geplant, den Traunufer-Abschnitt zwischen Traunbrücke und Langbathbachmündung intensiver zu pflegen und als Wiese nutzbar zu machen.
Baumreihenergänzung


Der Gewässerbezirk musste woanders Weiden pflanzen und hat sie deshalb bei uns in Ebensee kurzerhand ausgegraben, sodass in diesem Bereich das Ufer nun komplett frei ist.

Der Verein für Dorfentwicklung (DOSTE) wird sich bemühen, in Absprache /Zusammenarbeit mit der Gemeinden nun die Traunpromenade weiter zu gestalten.
Entlang des Weges und auf der Grünfläche wurden am Dienstag, den 17. April Bäume gepflanzt, als nächstes sollen dann neue Sitzgelegenheiten kommen.

Drucken