Aus den Ausschüssen

DIE EBENSEER GEMEINDEPOLITIK WIRD IN 10 AUSSCHÜSSEN VORBERATEN

Die Ausschussmitglieder der Bürgerliste für Ebensee finden Sie HIER.

  • Bau, Verkehr, Straßen, örtliche Raumplanung
  • Finanzen, Wasser und Kanal, Projekte für Hochwasser und Katastrophenschutz, Wildbach und Lawinenverbauung
  • Jugend, Europaangelegenheiten, Integration
  • Landwirtschaft, Wirtschaft
  • Prüfungsausschuss
  • Schule, Kinderbetreuung, Familie
  • Soziales, Frauen, Wohnen, Seniorenangelegenheiten, Gesunde Gemeinde, Betreubares und altergerechtes Wohnen, Essen auf Rädern
  • Sport, Kultur
  • Umwelt, Öffentlicher Verkehr, Mobilität, Ortsbild
  • Zukunfts- und Tourismusprojekte

 

SINN UND ZWECK DER AUSSCHÜSSE

Vereinfacht gesagt sind Ausschüsse nichts anderes als Arbeitsgruppen, welche die Vorarbeit für den Gemeinderat leisten. Sie erarbeiten unterschiedliche Entscheidungsempfehlungen (= Anträge), die dann im Gemeinderat abgestimmt, beschlossen werden.

Die jeweiligen Fraktionen wählen ihre Mitglieder für die Ausschüsse selbst. Dabei dürfen auch die Ersatzmitglieder des Gemeinderates zu Ausschussmitgliedern ernannt werden.

Die Sitzverteilung in den Ausschüssen ergibt sich aus dem Wahlergebnis: 5 SPÖ, 2 BÜFE, 1 FPÖ, 1 ÖVP.

Den Vorsitz in den Ausschüssen haben die Fraktionen ebenfalls in diesem Verhältnis inne.
Die BÜFE leitet zwei Ausschüsse:

  • Jugend, Europaangelegenheiten, Integration
  • Schule, Kinderbetreuung, Familien

 

Drucken