Neuigkeiten vom Feuerkogel

feuerkogel renaturierungDie Fortschritte am Feuerkogel bezüglich der Renaturierungsmaßnahmen besichtigten Mitglieder des Ebenseer Gemeinderates. Bei dieser Gelegenheit wurden die GemeindevertreterInnen auch über den Umbau der Bergstation informiert. Zusätzliche Zimmer für die Mitarbeiter und die Erweiterung des

...

Gut erholt in ein neues Arbeitsjahr

Nach einer durch die Bürgermeisterwahl bedingten kurzen Sommerpause starten wir in die kommenden arbeitsintensiven Monate!

altBereits in den nächsten Tagen gibt es Gespräch in Linz bezüglich der Hallenbadsanierung. Derzeit ist das Hallenbad wegen unreparablen Hochwasserschäden geschlossen und es gilt die Weichen für die Zukunft zu stellen. Neben der

...

Schönen Sommer

alt

Genuß pur bei Sonne und Wasser - erholsame Stunden an unseren erfrischenden Seen oder im Garten wünscht die BÜFE!

Hilfe für Hochwassergeschädigte

Am Gemeindeamt wurde ein provisorisches Hilfsbüro eingerichtet welche die Betroffenen beim Ausfüllen der verschiedenen Formulare unterstützt. Dafür stehen Mitarbeiterinnen der Marktgemeinde und Caritas sowie Mitarbeiterinnen von freiwilligen Organisationen zur Verfügung.
Für Geschädigte gibt es die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung aus dem Katastrophenfond, von

...

Die Wahrheit ist nicht "ihr Ding" Herr Kollege Siller

Wie sonst können Sie behaupten, dass die Öffnung der ehemaligen "Konsumstraße" Ihrem Verhandlungsgeschick zu verdanken ist?

Ganz im Gegenteil!

Es wäre Aufgabe des Bürgermeisters oder des amtsführenden Vizebürgermeisters gewesen ein bestehendes Wegerecht einzufordern und die Absperrung hätte am

...

SPÖ im Bürgermeistervorwahlkampf?

Weil im Voranschlag 2013 bei den Instandhaltungskosten gekürzt wurde, scheint die SPÖ-Spitze in Panik zu verfallen. Durch die Einführung eines Controllings soll sichergestellt werden, dass diverse Ausgaben für diese Positionen genauestens überprüft werden. Es wäre gut, die Kirche dabei im Dorf zu lassen und sich nicht in irren Mutmassungen zu üben. Aber anscheinend übertrumpfen sich einige MandatarInnen der SPÖ in angriffigen

...

BÜFE serviert Halbzeitbilanz

Halbzeitbilanz

HZBAm 27. September war es genau drei Jahre her, dass die BÜFE in Ebensee in den Gemeinderat eingezogen ist. Ein guter Anlass, um Bilanz zu ziehen...

Am 29. September 2012 lud die BÜFE daher zum

...